Logo-Leicht-blau

Erfolg durch eine klare architektonische Vision: LEICHT zählt zu den Top 10 der deutschen Küchenhersteller und überzeugt weltweit mit der Planung ganzheitlicher Raumkonzepte sowie umfassender Innenausbaukompetenz. 1928 von den Brüdern Alois und Josef Leicht als Schreinerei gegründet, bietet die Architekturmarke dank maximaler Produktvielfalt und Fertigungstiefe jegliche Individualisierungsmöglichkeiten – heute im Kontext eines hochmodernen Industriebetriebs, der die moderne Küchenarchitektur des 21. Jahrhunderts maßgeblich prägt. Am Standort Waldstetten und Kirchheim beschäftigt das international agierende Unternehmen rund 650 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von 148 Mio. Euro.

LEICHT Küchen AG
Gmünder Strasse 70

73550 Waldstetten
Deutschland

Highlights von LEICHT:

Lebensraum Küche

Im Spiel mit supermattem Lack, natürlich warmem Holz und ausdrucksstarkem, zeitlosem Beton: Diese Küche verkörpert ganz im Sinne der Architekturmarke LEICHT die Verschmelzung von Kochen und Wohnen zu einem ganzheitlich gedachten Lebensraum.

Raum im Raum Konzept

Es ist es nur ein kleiner Schritt von der repräsentativen Küche hinein in den begehbaren Raum, der vielfältig nutzbaren Stauraum bietet und sich individuell ausgestalten lässt – von Regalen bis hin zu großzügigen Nischen für Waschmaschine und Getränke.

Das neue Programm F 45

Überzeugend in der optischen Materialwirkung und im haptischen Erleben, robust und facettenreich einsetzbar, für die perfektionierte Planung bis ins Detail – allen diesen zeitgenössischen Anforderungen kommt F 45 mit supermatter Fenix-Oberfläche und im 45°-Winkel gefaste Kante optimal nach.